13.12.2018

Gourmet-Höhenflüge auf Salzburgs Sonnenterrasse

Ein Geheimtipp für Genießer: St. Veit im Pongau präsentiert sich als Ort der Ruhe und Geborgenheit, der zugleich auch mit einer feinen Prise an Spaß und Aktivität punktet. Für die perfekte Ergänzung sorgt Familie Winklers Genießerhotel Sonnhof, zugleich einer der interessantesten Newcomer der österreichischen Gourmetszene.

Wertvoll genießen – dieser Leitsatz bestimmt das Handeln der Gastgeber und kommt den Gästen auf wunderbare Weise zugute. 3-Hauben-Koch Vitus Winkler schöpft dabei alles aus, um immer wieder zu begeistern, zu überraschen und zu verwöhnen. Er hat einen Pakt mit den Kräutern und Produzenten dieser Gegend geschlossen und bereitet mit viel Leidenschaft seine berühmten Kreationen zu. Ergänzend zu Fleisch, Wild und Fisch versteht sich der Shooting-Star innerhalb der Salzburger Spitzenköche in besonderer Weise auf spannende vegetarische und auch vegane Kreationen. Einen würdigen Rahmen bildet das neugestaltete Restaurant „Vitus Cooking“ mit privatem Extra-Diningroom samt begehbarem, gläsernem Weinschrank.

Und auch das in vielen Bereichen neugestaltete 4-Sterne-Genießerhotel vermag zu überzeugen: In beneidenswert schöner Sonnenhanglage über dem Pongauer Salzachtal wird herzliche Gastlichkeit groß geschrieben, während die schmucken Komfortzimmer, die prächtige Panoramaterrasse (sowie der lauschige Garten in der warmen Jahreszeit) wie auch der kleine, feine Relaxbereich zum Relaxen einladen. Der ideale Rückzugsort nach einem anregenden Ferientag bei verträumten Schneeschuh- oder Winterwanderungen, bei einem Skitag in der nahen Skiwelt Amadé, beim Langlaufen oder Eislaufen.

Tipp: Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die regelmäßigen, sehr aktiv gehaltenen Kochkurse.

www.verwoehnhotel.at