26.02.2019

Speisekammer Natur - 3-Hauben-Romantik am Kärntner Weißensee

Genießerhotel Die Forelle / Weißensee, Kärnten - 5. bis 9. Mai: Naturküche-Seminar

Nachhaltigkeit ist weltweit ein Thema – im verträumten Kärntner Landschaftsjuwel Weißensee wird dies auch auf eindrucksvolle Weise gelebt! Etwa bei Familie Müller und in ihrem Genießerhotel Die Forelle, wo sich „die Natur breit macht“, wie die Gastgeber betonen und versprechen feinsten Genuss in herrlicher Seelage. Tipp: Spannendes Naturküche-Seminar mit Koryphäe Dr. Michael Machatschek von 5. bis 9. Mai!

Wenn 3-Hauben-Koch Hannes Müller mit dem nicht minder begabten Co-Küchenchef Martin Nuart gemeinsam ihre Philosophie einer ungemein geschmacksintensiven Küchenlinie mit konsequenter Ausrichtung auf saisonale Regionalität umsetzen, so werden auch „routinierte“ Feinschmecker immer wieder aufs Neue verblüfft – etwa bei den wunderbaren Gerichten vom Holzofen.

Nicht minder zu begeistern vermag der Hotelbereich mit edlen Komfortzimmern und Suiten - sehr viele mit einmaligem Seeblick -, einer schmucken Wellness (u.a. mit Panoramasauna, Massage- und Behandlungsräumen etc.) sowie einer Bar- und Genusszone, die unweigerlich zum Verweilen verführt. Die umliegende Landschaftskulisse ist schließlich das perfekte „Tüpfelchen auf dem i“: Naturbelassen, beschaulich, einfach zum Träumen!

Neben unterschiedlichen Arrangements bis hin zu mehrtägigen Kochkursen steht im Mai folgendes Seminar auf dem Programm:

SPEISEKAMMER NATUR (5. bis 9. Mai):

Gemeinsam mit dem bekannten Landschaftsökologen und Buchautor Dr. Michael Machatschek durchstreift man das Weißenseetal und die Almwiesen, um Wildgemüse und Kräuter zu sammeln. Diese werden anschließend zu tollen Gerichten verarbeitet. Dazu gibt es viel Wissenswertes über die richtige Verarbeitung und Anwendung der gesammelten Pflanzen. 4 Übernachtungen mit 2 Seminartagen sowie FORELLEgenuss inkl. p. P. im DZ ab € 613,-.

www.dieforelle.at