Genießerhotel Bad Schörgau  

Sarnthein bei Bozen / Südtirol

Perfekte Harmonie von Tradition und zeitgemäßem Design prägt Familie Wenters Genießerhotel BAD SCHÖRGAU im zauberhaften Sarntal bei Bozen. Neben feinen Kulinarik-Erlebnissen sorgt die Kombination von historischem Bauernbadl und „Silhouette-Gourmet-Spa“ für Genussmomente. 

undefined Foto: Tiberio SorviloFoto: Tiberio Sorvilo
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Tiberio SorvilloFoto: Tiberio Sorvillo
undefined Foto: Tiberio SorvilloFoto: Tiberio Sorvillo
undefined Foto: Tiberio SorvilloFoto: Tiberio Sorvillo
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Roland LamprechtFoto: Roland Lamprecht
undefined Foto: Gerd KrauskopfFoto: Gerd Krauskopf

Wohnen

Umsorgt von Familie Wenter fühlt man sich in diesem versteckten Kleinod am Waldrand ungemein wohl. Zum Wohnen stehen frisch renovierte Zimmer sowie Juniorsuiten und – neu – das großzügige Art-Studio bereit. Im neuen Silhouette-Gourmet-Spa dreht sich alles um die Entschlackung des Körpers. Neben Hydroenerge­tischen Therapien steht dem Gast auch ein Iyashi Dôme zur Verfügung – einzigartig in Südtirol. In Kombination mit passenden Gourmet-Light-Menüs aus der Sterne-küche wird ein nachhaltiger Effekt für das Wohlbefinden erzielt.

Genießen

Das passionierte Küchenteam setzt im neufusionierten Restaurant & Bistro „Alpes“ auf authentische Gerichte der Region, die oftmals erst am Tisch verführerisch finalisiert werden. Neu ist ebenso das unkonventionelle „Kitchen’s Choice Menu“, das auf der lauschigen Terrasse oder am Chef`s Table serviert wird. Weine, Käse, die Berge und der persönliche Kontakt zu Menschen sind die großen Leidenschaften von Patron Gregor Wenter, der so das kulinarische Erlebnis mit feinem Humor und Kompetenz perfekt abrundet. Tipp: „Seppl Stodl“ für Kultur- und Konzert-Events sowie Heimat der Kosme­tik-Linie „Trehs“.

undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Tiberio SorvilloFoto: Tiberio Sorvillo
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Gerd KrauskopfFoto: Gerd Krauskopf
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Petr BlahaFoto: Petr Blaha
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: Bad SchörgauFoto: Bad Schörgau
undefined Foto: TVB Sarntal - Michael LangeFoto: TVB Sarntal - Michael Lange
undefined Foto: TVB Sarntal - Martin RattiniFoto: TVB Sarntal - Martin Rattini
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: TVB SarntalFoto: TVB Sarntal
undefined Foto: Eduard WegerFoto: Eduard Weger
undefined Foto: Gerd KrauskopfFoto: Gerd Krauskopf
undefined Foto: A. CampanileFoto: A. Campanile
undefined Foto: A. CampanileFoto: A. Campanile
undefined Foto: A. CampanileFoto: A. Campanile

Erleben

Wie kaum ein anderes Tal in Südtirol hat sich das Sarntal seine Natürlichkeit bewahrt. Das zeigt sich nicht nur in den vielen ursprünglichen Veranstaltungen (z. B. „Klöckln“ im Advent). Als eines der schönsten Wandergebiete bietet es für jeden Anspruch aussichtsreiche Touren. Weiters: Rad- und Mountainbike-Routen, Reiten, Skitourengebiet, Ski- und Langlauf sowie (Vollmond)- Rodeln. Nahe Sehenswürdigkeiten sind der Durnholzer See (Edelweißfriedhof), Schloss Runkelstein und natürlich die Landeshauptstadt Bozen (Altstadt, Ötzi-Museum, Museion u.v.m.).

Hotel

****-Kategorie, 4 Komfortzimmer im Stammhaus, 10 Zimmer und 5 Suiten im „Holzhotel“ sowie 3 Premium-Zimmer. Bauernbadl (Heu, Honig, Milch, Sarner Latsche), finnische und Bauernsauna, Schwimmbad, Holz-Whirlpool, Silhouette-Gourmet-Spa-Bereich, große Kosmetikabteilung.

undefined Foto: Tiberio SorviloFoto: Tiberio Sorvilo

Kontakt

Genießerhotel Bad Schörgau
I - 39058 Sarnthein bei Bozen

Ihr Gastgeber: Gregor Wenter

INFO

RESTAURANT
40 Pl. im Restaurant & Bistro Alpes, 1 Chef´s Table. Terrasse, Hausbar, begehbarer Weinkeller.

KÜCHE
Alpes: Montag bis Sonntag 19 - 21 Uhr und zusätzlich Mi bis So 12 - 14 Uhr.
Halbpensions-Verwöhnmenü: täglich 19 -19.45 Uhr.

AUSZEICHNUNGEN
1 Michelin-Stern, 3 Gault Millau Hauben.
Gault Millau „Service Award 2018“ und „Aufsteiger 2016“; Sieger bei „Luxury Travel Guide – Global Awards 2016“. 82 Pkt. im Guide Gambero Rosso, 86 Pkt. im Guide Veronelli,15 Pkt. im Guide Espresso.


GENIESSERPENSION
Verführerisches Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten, HP-Menüs je nach Arrangement oder bei Z/F-Buchung auf Wunsch Hotelmenü (Aufpreis € 35,–).


BETRIEBSFERIEN
Mitte März bis Mitte April.

Anfahrt

Klicken Sie hier, um die Karte von Google Maps® zu laden und anzuzeigen.

Neues vom Geniesserhotel Bad Schörgau

 Foto: Tiberio SorvilloFoto: Tiberio Sorvillo

Sterne-Küche mit neuem Esprit und Silhoutte-Gourmet für gesundheitsbewusste Genießer

„Eintauchen mit allen Sinnen, ganz im Miteinander am gemeinsamen Tisch, begleitet von den besten naturnahen Weinen" - so lautet die Philosophie im neuen Restaurant & Bistro Alpes im Genießerhotel Bad Schörgau im Südtiroler Sarntal. Und auch sonst gibt es manch Neues zu berichten.